Schwangerschaftsgymnastik

Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper durch das Wachstum des Kindes (immer grösser werdender Bauch) und die Hormonumstellung. Aufgrund dieser ungewohnten "Umstände" kann es zu Fehlhaltungen, Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat kommen. Bereits in der Frühschwangerschaft kann man mit einer gezielten Gymnastik und Entspannung den typischen schwangerschaftsbedingten Beschwerden entgegenwirken.

Beginn des Kurses: ab dem 4. Schwangerschaftsmonat oder später.